DE Deutschsprachige Gammelecke

n3vermindMe

New Member
Tausend Dank! Die hab ich schon gefragt, v rod dauert leider noch was und keine Möglichkeit Premium Kit oder extras zu bestellen...

ich hab den Flowerpot schon so lange und bin so begeistert, will am liebsten "all in" gehen :-)
Hast du zufällig auch den Herborizer und könntest vergleichen? Ich würde den FP gern mal probieren, nur um ihn zu meinen HerboTi einzuordnen.
 
n3vermindMe,

Doktor Dub

Well-Known Member
@cptofnthng Danke für den Tip! Ich glaube der wirds wenn ich keine gute Möglichkeit zum direkt ordern finde...

@n3vermindMe leider nein - überlege immer mal ob ich den Herborizer Ti auch haben will aber der unzerbrechliche Flowerpot passt glaube ich besser zu mir.... @Hogni hat beide soweit ich weiß...
 
Doktor Dub,

Likun

Well-Known Member
Heute kam die Meldung - nach Löschung eines meiner Angebote - dass Ebay nun den Verkauf von E-Zigaretten, worunter bei denen auch Vaporizer zählen, für Privatpersonen verbietet.
Schade, Ebay war mit meine liebste Quelle für günsitge Vaporizer.
 

beluga808

Well-Known Member
Schade, Ebay war mit meine liebste Quelle für günsitge Vaporizer.
Ich habe da nie welche gefunden. Bin früher schon davon ausgegangen, dass Ebay solche Anzeigen einfach löscht. :shrug:
Aber es gibt hier ja noch den Classifieds Thread oder r/entexchange aud reddit ;)
 
beluga808,

Likun

Well-Known Member
Ich habe da nie welche gefunden. Bin früher schon davon ausgegangen, dass Ebay solche Anzeigen einfach löscht. :shrug:
Aber es gibt hier ja noch den Classifieds Thread oder r/entexchange aud reddit ;)
Auf ebay gabs es bit dato um einiges mehr an Auswahl. Gibt's für entexchange einen EU Filter? Habe ich vor ner Weile mal gesucht und konnte keinen finden. Dort sind ja zu 90 % nur conus Angebote.
 

cptofnthng

Well-Known Member
Hi! Can I switch the language on this site?
How do I switch the language?
ur in the wrong corner bro. its a german thread, but you will find the rest of it is in english.
Du kannst innerhalb der subs z.B. nach [EU] suchen. So haben die meisten Leute aus Europa ihre Suchen / Angebote gekennzeichnet.
es gibt noch UKentechange. scheinbar ist es mit dem Zoll noch halbwegs OK bisher trotz brexit.
 
cptofnthng,
  • Like
Reactions: beluga808

Siebter

Less soul, more mind
Na Leute, freut Ihr Euch auch schon so darauf, dass wir uns dank Ampel demnächst unser Grünzeug bei Kaufland aufs Band legen, unsere Bude mit Anbaulampen und Pflanzenpötten verschönern und unsere Vapos ganz entspannt im Park dampfen können?

Das wird doch bestimmt super. Oder wie seht Ihr das? :-)

[Ich glaub ja eher, dass das noch ein wenig länger dauert und die uns erstmal mit langwierigem Gerangel um „Modellprojekte“ auf die Nerven gehen.]
 

beluga808

Well-Known Member
Irgendwann in dieser Legislaturperiode wird das Thema hoffe ich angegangen. Größtenteils sollten sich die Ampel Parteien ja einig sein... Ich wäre schon froh, wenn zeitnah zumindest entkriminalisiert wird!
 
beluga808,
  • Like
Reactions: Siebter

cptofnthng

Well-Known Member
Mir ist es relativ egal, ob sie legalisieren, aber entkriminalisieren wäre beruhigend. Mir lastet die Konsum Scham schon sehr lange auf der Seele. Jede (nüchterne) Autofahrt als täglicher Konsument ist ja heikel.
 

Siebter

Less soul, more mind
Ja, die Führerscheinfrage ist so ein Thema, über das man sich lange unterhalten kann und vermutlich auch wird. Außerdem: Jugendschutz, Besteuerung, Eigenanbau, kiffen in der Öffentlichkeit... es gibt so viele Punkte, für die es zwar längst Konzepte gibt, aber die müssen erstmal ausgehandelt werden.

Meine Wunschliste: Cannabis Social Clubs wie in Spanien, Freigabe des Eigenanbaus, fertig. :-)

Ich hätte eigentlich keine Lust auf die ganze kommerzielle Schiene, wie man das in den USA oder Kanada beobachten kann.
 
Siebter,

cptofnthng

Well-Known Member
Die Variante finde ich auch cooler, allerdings wurde der Staat damit wohl weniger verdienen als mit Coffee Shops oder dispensaries.
 
cptofnthng,
  • Like
Reactions: Siebter

cliffhanger1

Well-Known Member
ich fände gut wenn es im Fachgeschäft für jedermann leicht erhältlich wäre. ich kenne zb niemand mehr vom Schwarzmarkt womit mir eine Entkriminalisierung nur, nichts bringen würde. Ich finde aber auch gut wenn der Staat damit gut Geld verdient mit Steuern.
Dann sehen bzw spüren sie durch Millioneneinnahmen das es auch diesbezüglich (neben dem anderen ganzen Irsinn) Sinn macht zu legalisieren und spätestens ab da gibts auch auch nur schwer für einen evtl. Weg zurück denke ich :)
Außerdem bringt das auch eine Änderung im Füherscheingesetz mit sich wenn ich richtig informiert bin über die Vorhaben.
Also das die Werte erhöht werden zumindest.
Aber ohne das würde es ja auch keinen Sinn machen in meinen Augen.
Man weiß ja eigentlich heute, dass wenn ich abends konsumiert habe, am nächsten morgen nüchtern bin, wie beim Alk auch,
auch wenn THC noch messbar ist.
Aber als tägliche Konsumenten wie hier die meisten sicher sind, werden unsere Werte trotzdem zu hoch sein denke ich und ein Risiko mit dem Auto bleibt bestimmt.
Aber hauptsache legalize
 
Last edited:
cliffhanger1,

Siebter

Less soul, more mind
Ick bleib skeptisch – wobei man immerhin deutlich sieht, dass sie es wirklich ernst meinen, bin durchaus überrascht, dass keine lumpigen Modellprojekte vorangestellt werden (zumindest liest man nichts davon). Die Legalisierung von Drugcheckings finde ich extrem gut, das habe ich gar nicht kommen sehen. Schade, dass Konzepte in der Art der Cannabis Social Clubs offenbar keine Rolle gespielt haben. Dass stattdessen eine kommerzielle Vermarktung geplant ist gefällt mir überhaupt nicht – hab eben bei Simon / OpenMind3000 reingeschaut, der auch schon plant, einen eigenen Weed-Shop aufzumachen, das ist einigermaßen naiv. Wie man hört, stehen die Tabakkonzerne schon in den Startlöchern, und ich habe echt keinen Bock, mein Gras bei Philip Morris zu kaufen...

Zudem missfällt mir zu sehen, dass auch diese Koalition offenbar den Kreuzzug gegen alles, was mit Nikotin zu tun hat, fortsetzen will. Auf die Steuererhöhungen freue ich mich jetzt schon. :-/
 
Last edited:

beluga808

Well-Known Member
Ich bin froh, dass sich überhaupt was tut. Und die Legalisierung an sich ist schon ein großer Schritt.
Social Clubs wären cool gewesen, aber standen die jemals zur Debatte? Soweit ich weiß war beim CannKG der Grünen nur von Verkauf in lizensierten Geschäften sowie Eigenanbau die Rede... (belehrt mich gerne eines Besseren :) ) Und da die FDP nun ja mit auf dem Spielfeld steht hat es mich nicht gewundert, dass "nur" der Verkauf in Geschäften geplant ist. Kapitalismus halt.
Aber bis jetzt sind ja noch keine Details nach außen gedrungen, das wird sich in den nächsten Tagen bestimmt noch ändern. Vielleicht kommt der Eigenanbau ja doch noch, die Hoffnung stirbt zuletzt :lol:

Zudem missfällt mir zu sehen, dass auch diese Koalition offenbar den Kreuzzug gegen alles, was mit Nikotin zu tun hat, fortsetzen will.
Zum Glück habe ich beim Wechsel zum Vaporizer auch mit dem Tabak und Ecigs aufgehört... Vielleicht jetzt nochmal ein Ansporn für dich @Siebter :p
 

Siebter

Less soul, more mind
@beluga808 – Auf keinen Fall, ich liebe Nikotin und Nikotin liebt mich.

Aber bis jetzt sind ja noch keine Details nach außen gedrungen, das wird sich in den nächsten Tagen bestimmt noch ändern. Vielleicht kommt der Eigenanbau ja doch noch, die Hoffnung stirbt zuletzt :lol:

Glaube ich im Moment nicht, aber ich will nicht allzu miesepetrig rüberkommen. Die Entkriminalisierung ist wichtig und das steht erstmal im Vordergrund, das hat so viel Schlechtes angerichtet in den letzten Jahrzehnten, es wird wirklich Zeit, dass damit endlich Schluss ist. Mal schauen, wie sich das überhaupt entwickelt und wieviel im Laufe der Zeit noch angepasst wird. Und: wann es überhaupt ernst wird, das kann ich noch gar nicht einschätzen.
 

beluga808

Well-Known Member
@beluga808 – Auf keinen Fall, ich liebe Nikotin und Nikotin liebt mich.
Okay, dann möchte ich eure Zweisamkeit nicht stören.

Ich erwarte zumindest, dass jetzt zeitnah entkriminalisiert wird. Alles andere wäre unlogisch, schließlich ist ja die Legalisierung beschlossen.
Aber was heisst das schon. Politik und Logik sind auch zwei verschiedene Dinge.

Abwarten, Tee trinken und einfach das Beste hoffen. Schlimmer wirds auch jeden Fall nicht mehr ;)
 
beluga808,
  • Like
Reactions: Siebter

im not a robot

Well-Known Member
ich kann mir ehrlich gesagt kaum vorstellen daß geduldeter eigenanbau in kleinem umfang nicht auch teil eines neuen btm gesetztes wird. vielleicht bin ich da naiv. aber so lange müssen wir auch nicht mehr warten bis da etwas mehr klarheit reinkommen müsste, ich glaub der koalitionsvertrag soll nächste woche vorgelegt werden?
wann ein gesetz dann allerdings tatsächlich auf den weg gebracht wird ist eine frage. und ob dieses gesetz bei aktuellen machtverhältnissen den bundesrat erfolgreich passieren wird eine andere. aber so nah waren wir noch nie dran, und für den moment erscheint dies das bestmögliche ergebnis auf das man *realistisch* bei dieser parteienkonstellation hoffen konnte - keine modellprojekte, kein apothekenverkauf, und was auch immer passiert - dies alles wird in einem ganz anderen umfang teil der gesellschaftlichen debatte werden.
 

cptofnthng

Well-Known Member
Ich glaub's erst, wenn der Shop hier um die Ecke delahaze für n 10er hat. Und nur wenn die Nanogramm/mol Werte für Führerscheinkontrollen angepasst werden, kann ich mich erst richtig entspannen. Soviele Jahre im Untergrund, Eigenanbau, viel ändert das für mich persönlich noch nicht.
 
cptofnthng,
  • Like
Reactions: Siebter
Top Bottom